Garmin Edge 1000 Fahrrad Navi

Fahrrad Navi
  • Fahrrad Navi
  • Fahrrad Navi
  • Fahrrad Navi Zubehör
€ 549,00

374,95 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 20. Oktober 2017 um 6:05 Uhr aktualisiert.


Typ Bluetooth, Geocaching, Herzfrequenz- Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensoren, Touchscreen
Marke Garmin
Displaygröße 3-Zoll (7,6 cm)
Bedienung Touchscreen-Display
Interner Speicher 8 GB
Akku Laufzeit 15 Stunden
Gehäuse Wasserdicht nach IPX 7
Gesamtbewertung
''fahrrad-navigation.com'' Unser Ergebnis 2016
81,67%
SEHR GUT
Qualität/Verarbeitung
95% ( Top Verarbeitung )
Akkulaufzeit
50% ( je nach Gebrauch )
Funktionen
95% ( verdammt viele und gute Funktionen )
GPS Signal
90% ( solide und genau )
Routenplanung
80% ( gut, jedoch mit kleinen fehlern )
Preis Leistung
80% ( bisschen teurer als andere Geräte )

Produktbeschreibung

Vor – und Nachteile des Fahrrad Navi Garmin Edge 1000 

 

Vorteile

  • Viele Funktionen
  • sehr gutes Touchscreen Display
  • Gutes und zuverlässiges GPS Signal
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • Akkulaufzeit kann niedrig ausfallen (je nach Gebrauch der Funktionen)
  • vereinzelt Fehler bei der Routenplanung

 

Eckdaten

  • Fahrradnavigationsgerät mit hochauflösendem, kapazitivem 3“ (7,6 cm) Farb-Touchscreen
  • Ausrichtung des Displays frei wählbar – horizontal oder vertikal
  • Mit der Funktion „Segmente“ können Streckenabschnitte definiert werden um anschließend gegen die Bestzeiten anderer User anzutreten
  • Bei Kopplung mit einem kompatiblen Smartphone können Smart Notifications direkt auf dem Garmin Edge 1000 empfangen werden.
  • Lieferumfang: Edge 1000, Vorinstallierte Garmin-Fahhradkarte Europa, Vierteldrehung-Halterung, Edge Aero-Halterung, Befestigungsband, Micro-USB-Kabel, Schnellstartanleitung

 

 

Vorstellungsvideo und Test

 

 

 

Das Fahrrad Navi Edge 1000 : Technische Details

 

Das Fahrrad Navi Edge 1000 ist der große Bruder des Edge 810 und tatsächlich auch etwas größer und schwerer als sein Vorgänger. Er wiegt 115 g und die Maße betragen 58 x 112 x 20 mm somit wiegt er 17 g mehr und ist ein Stückchen länger als das Edge 810. Der Display ist dafür, mit seinen 3,9 x 6,5 cm und 240 x 400 Pixel (vorgänger 160 x 240 Pixel), deutlich gewachsen (von 2,6 auf 3 Zoll) und besticht mit einem schönen Bild und guter ablesbarkeit. Die bereits vorinstallierte Fahrradkarte kann man sowohl im Hoch als auch im Querformat nutzen.

Die Anschlüsse sind alle nach IPX7 versiegelt und damit Wasserdicht, auch bei starkem Regen. So werden auch die microSD Karten und USB-Buchsen geschützt. Das Gehäuse macht einen hochwertigen, robusten Eindruck.

Garmin gibt an das der Akku des Fahrrad Navi 15 Stunden anhält. Die Angabe ist eher Optimistisch zu betrachten im Durchschnitt hält das Navi , je nach Gebrauch, 6- 10 Stunden. Das Gerät ist ein Akku Fresser was bei den Bewertungen auf Amazon oft bemängelt wird. Wer länger vom Navi haben möchte der muss entweder weniger Funktionen laufen lassen oder zu einer Powerbank greifen , den auswechselbar ist der Lithium-Ionen-Akku nicht.

Die Bedienung ist ,wie bei Garmin gewohnt , einfach und man findest sich schnell zurecht. Der Touchscreen Display lässt sich selbst mit Handschuhen gut bedienen bei Regen wird es etwas schwerfällig aber auch da funktioniert es ganz passabel. Ein Sensor für das Umgebungslicht passt die Bildschirmhelligkeit automatisch an die variierenden Lichtverhältnisse an, um die Lesbarkeit zu erhöhen.

 

Massenhaft Funktionen

Die Funktionen des Fahrrad Navi Edge 1000 übertreffen alle vorherigen Geräte der Garmin Reihe. Standardmäßige Daten wie Geschwindigkeit, Höhe, Kalorien, Entfernung, Zeit, Temperatur, Leistung, Herzfrequenz, Trittfrequenz und noch viele mehr können auf dem Display Angezeigt werden , natürlich jeder nach seinen eigenen Vorlieben. Dabei lassen sich 10 Datenfelder auf dem Display belegen.

Durch das GPS werden Entfernung und Geschwindigkeit gemessen , die Höhe wird durch den barometrischen Höhenmesser festgelegt. Des weiteren ist das Gerät mit

Bluetooth und ANT+ kompatibel dadurch kann das Fahrrad Navi mit so ziemlich jedem Sensor, wie z.B. Herzfrequenzmessern , Trittfrequenzsensoren usw. ,auf dem Markt arbeiten.

 

Mit dem Handy kompatibel

Ein großer Vorteil des Fahrrad Navi ist das es mit dem Smartphone kompatibel ist. Durch Bluetooth oder WiFi lassen sich komfortabel ,sofort auf Garmin Connect ( die Offizielle Seite für deine Routen), Fahrten und Routen auf dein Handy hochladen. So muss man nicht extra sein PC anmachen. Auch auf Anrufe oder Textnachrichten wird man durch das Navi aufmerksam gemacht. Außerdem wird man auch über das Wetter informiert und ist somit jeder zeit gewappnet.

Durch das Live Tracking kann deine Position und die zurückgelegte Strecke auf der Garmin Connect Webseite , sowie Herzfrequenz, Geschwindigkeit , Höhe , Zeit usw. Angezeigt werden. Auch kann mit der Online Community und auf der Trainings-Plattform von Garmin Connect jederzeit Datenaustausch betrieben werden.

 

Fahrrad Navi = Idealer Trainingspartner

Der Edge 1000 kann einen ganz gut beim Training unterstützen , er besitzt einen Trainingskalender und verschiedene Trainingsfunktionen wie : Trainingszonen, Virtual Partner, Virtual Racer, Auto-Runde, Intervalltrainings bis hin zu komplexen Trainingsplänen. Eine weitere tolle Sache ist die “Segmente“ Funktion. Hier kann man sich unterwegs virtuell mit Freunden oder anderen Benutzern messen. Die Ergebnisse werden in Echtzeit auf dem Fahrrad Navi angezeigt.

Auf Garming Connect kannst man seine eigenen Workouts erstellen und auf das Gerät laden. So kann man z.B wenn man grade unterwegs ist und Lust auf ein Trainingsprogramm hat ganz einfach ein Programm runter laden.

 

Routenplanung und GPS Signal

Routen können ganz einfach über das Fahrrad Navi selber erstellen werden oder durch die Webseite Garmin Connect. Nach dem erstellen auf der Webseite werden sie einfach auf das Gerät übertragen. Das Gerät hat eine von Garmin Vorinstallierte Fahrradkarte von Europa darin sind 34 Länder enthalten. Auf dem Display wird eine schöne Topografische Karte Angezeigt die aber Leider nicht immer 100% genau ist. Auch die Berechnung der Routen verläuft nicht immer Perfekt und macht manchmal unsinnige Vorschläge

Bei der Navigation bietet das Fahrrad Navi verschiedene Möglichkeiten zu Auswahl. Mit der ganz normale Routing Funktion , wo man einfach sein ziel eingibt berechnet das Edge anhand der Vorgaben eine Route zum Ziel. Wie auch bei den Vorgängern können auf wichtige Punkte ( POIs, Städte, Ortschaften usw. ) , wenn das vorab Eingestellt wurde, hingewiesen werde. Bei der fahrt gibt es Abbiegehinweise durch ein Ton. Dabei geht das Gerät kurz automatisch auf die Kartenseite wo auch die Distanz und die Zeit angezeigt wird bis zur eigentlichen Abbiegung.

Das Round Trip Routing ist eine weitere Funktion , die aber schon bei den Vorgängern bekannt war.

Man gibt den Startort und das Ziel ein und das Navi berechnet 3 Strecken , die zum gleichen Ziel führen. Ein sehr gute Funktion wenn man mal eine andere Route fahren will oder einfach die Gegend näher Erkunden will.

 

Das GPS Signal

Das Fahrrad Navi ist sowohl GPS als auch Glonass (Russisch) kompatibel. Die Positionsbestimmung ist dabei relativ flott und da das Gerät auch nur kurz braucht um Hochzufahren ist es schnell Einsatzbereit. Was das GPS angeht hat sich Garmin mit diesem Gerät gesteigert.

 

Der Lieferumfang

Wenn man sich das Garmin 1000 bestellen will, sollte man darauf achten das es zwei Versionen des Gerätes gibt. Einmal die Normale Version für 375€ in der folgendes enthalten ist :

Lieferumfang:

  • Vorinstallierte Garmin-Fahhradkarte Europa
  • Vierteldrehung-Halterung
  • Edge Aero-Halterung
  • Befestigungsband
  • Micro-USB-Kabel
  • Schnellstartanleitung

 

Die Bundle Version für 428,99€ ist folgendes enthalten:

Lieferumfang:

  • Vorinstallierte Garmin-Fahrradkarte Europa
  • Vierteldrehung-Halterung
  • Edge Aero-Halterung
  • Geschwindigkeitssensor
  • Trittfrequenzsensor
  • Premium Herzfrequenzbrustgurt
  • Befestigungsband
  • Micro-USB-Kabel
  • Schnellstartanleitung

 

Fazit des Fahrrad Navi Edge 1000 von Garmin

Das Gerät bietet viel Technik , dass steht außer Frage,aber nicht jeder braucht alles und hier sollte man sich Gedanken machen was man gern in seinem Navi hat. Viele Trainingsfunktionen aber auch Navigationsfunktionen machen das Gerät sowohl für Sportler als auch Touren, Mountainbiker und Freizeitradler attraktiv. Das GPS Signal ist schnell da und zuverlässig. Der Display ist groß zeigt ein schönes Bild und ist gut Nutzbar.

Schwächen zeigt das Fahrrad Navi bei der Akkulaufzeit , denn 15 Stunden hält das Gerät nicht durch , eher 6-10 Stunden.Die Karte wir nicht immer Detail Getreu angezeigt und die Berechnung der Routen können manchmal unsinnig ausfallen. Bei dem Preis sollte das behoben werden.

Das Garmin 1000 macht schon was her , dass Gerät hat wahrscheinlich , was die Funktionen angeht am meisten auf dem Markt zu bieten. Das lässt das Gerät fast keine wünsche offen. Optisch sieht das Gerät auch klasse aus. Einige kleine schwächen die noch behoben werden sollten , dann wäre das Gerät Perfekt.

 

Vorteile

  • Viele Funktionen
  • sehr gutes Touchscreen Display
  • Gutes und zuverlässiges GPS Signal
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • Akkulaufzeit kann niedrig ausfallen (je nach gebrauch der Funktionen)
  • vereinzelt Fehler bei der Routenplanung

 


Typ Bluetooth, Geocaching, Herzfrequenz- Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensoren, Touchscreen
Marke Garmin
Displaygröße 3-Zoll (7,6 cm)
Bedienung Touchscreen-Display
Interner Speicher 8 GB
Akku Laufzeit 15 Stunden
Gehäuse Wasserdicht nach IPX 7
Fahrrad Navi

€ 374,95 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 20. Oktober 2017 um 6:05 Uhr aktualisiert.